Behinderte als Wirtschafts-Gewinn

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/management/strategie/soziale-einrichtungen-behindertenwerkstaette-machen-milliarden-umsatz-seite-all/6332294-all.html

Nettetal-Breyell Der große Mann im grünen Kittel wischt die Metallbox sorgfältig aus. Er breitet ein Filztuch aus und legt es hinein. Dann reicht er die Box an die Kolleginnen im Sterilraum des Krankenhauses Nettetal in Lobberich am Niederrhein weiter. Er ist behindert. Ebenso wie seine Kollegen des Heilpädagogischen Zentrums (HPZ) Krefeld, die in der eigenen Schreinerei Holzfüße für einen edlen Bettenhersteller drechseln. Oder die Kollegen, die Plastikhelme für amerikanische Lackierer montieren oder Gutscheinkarten für Saturn verpacken. (…)

Advertisements

Über sprachportal

My world inside loves to meet worlds outside...
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s