Laktoseintoleranz- sodnerbedarf?

[object Window]

viaLaktoseintoleranz- sodnerbedarf?.

(Zitiervorschlag: Hlava: Mehrbedarf für kostenaufwändige Ernährung bei Laktoseintoleranz? – Anmerkung zu BSG, Urt. v. 14.02.2013 – B 14 AS 48/12 R; Forum A, Beitrag A22-2013 unter www.reha-recht.de; 30.10.2013)

Der Autor bespricht in diesem Beitrag eine Entscheidung des Bundessozialgerichts (BSG) vom 14. Februar 2013.

Das BSG hatte sich mit der Frage zu beschäftigen, ob eine Laktoseintoleranz einen krankheitsbedingten Mehrbedarf nach § 21 Abs. 5 SGB II auslösen könne und dies bejaht. Es wies das Urteil der Vorinstanz zurück. Dieses sah in der Lebensmittelunverträglichkeit keine Krankheit, die eine kostenaufwendigere Ernährung auslöse.

Der Autor befürwortet die ersten Ausführungen des BSG zur Milchzuckerunverträglichkeit als möglichen Auslöser für einen ernährungsbedingten Mehraufwand. Er geht hierbei sowohl auf die Praxisrelevanz des Themas sowie auf die Wirkung der Mehrbedarfsempfehlungen des Deutschen Vereins ein.

Advertisements

Über sprachportal

My world inside loves to meet worlds outside...
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Soziales veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s