Un-konvention- Schattenübersetzung

http://www.netzwerk-artikel-3.de/

Unter dem Titel  Schattenübersetzung findet sich die  aus dem Englischen übersetzte Fassung der UN-Konvention, die  von den Behindertenverbänden autorisiert ist.

Sie  geht in einigen Punkten viel weiter als die offizielle Übersetzung und legt mehr Gewicht auf die Beteiligung der Betroffenen im Politischen Prozess – nothing about us without us. Nichts ohne uns über uns.

Dies am Beispiel des Begriff sPatizipation (offiziell Teilhabe) als Übersetzung des englischen Begriffs participation:

Neben den finanziellen Mitteln müssten aber auch zeitliche und personelle Ressourcen vorhanden sein, damit die Organisationen überhaupt in die Lage versetzt werden, dem Partizipationsgebot aus Artikel 4, Absatz 3 der UN-Behindertenrechtskonvention gerecht zu werden. Dabei gehe es, so Heiden, nicht um ein Mehr an bislang unzureichender Beteiligung, sondern um die Schaffung einer ganz neuen Qualität der Mitentscheidung.

Unter dem Titel „Nichts über uns ohne uns – Von der Alibi-Beteiligung zur Mitentscheidung!“ wird in der Broschüre zunächst der Begriff der Partizipation erläutert.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s